Lebensmittelretter

Hier sehen Sie eine Übersicht, der Firmen die uns Unterstützen, beim Retten von Lebensmitteln. Wöchentlich holen unsere Helfer Lebensmittel von Firmen, die sie nicht mehr verkaufen können, die wir dann weitergeben an Personen mit kleinem Budget.
Wir werden immer wieder gefragt ob die Lebensmittel "abgelaufen sind", die wir beziehen oder abgeben? Nein, wir müssen uns auch an die Lebensmittelgesetze halten und das tun wir sehr kontrolliert.

Wir sind sehr dankbar, dass sich Firmen einsetzten, gegen den Food Waste anzugehen und bedanken uns herzlichst für die Zusammenarbeit.

orientierungshilfe_leitfaden_lebensmittelspender_2015.pdf
leitfaden_datierung_lebensmittel.pdf

ALIGRO


Unsere Vision

Wir sind Ihr Engros-Markt für Gastronomiebedarf. Wir sind ein kompetenter Ansprechpartner für Gastronomie- und Detailhandelsprofis, sowie für Grossverbraucher. Wir bieten die grösste Auswahl an Lebensmitteln, sehr wettbewerbsfähige Preise, absolute Frische und erstklassige Qualität. Wir bereiten Ihnen ein angenehmes und bereicherndes Einkaufserlebnis.




Unsere Werte

  • Wir stellen den Kunden in den Mittelpunkt;
  • Wir handeln aufrichtig und halten unsere Verpflichtungen ein;
  • Wir haben grossen Respekt unseren Mitmenschen gegenüber;
  • Wir haben hohe Qualitätsansprüche und sind ständig auf der Suche nach Verbesserungen;
  • Wir arbeiten eng mit unseren Lieferanten zusammen;
  • Wir sind bestrebt, den Kunden mit innovativen Ideen positiv zu überraschen;
  • Wir arbeiten ständig daran, unnötige Kosten zu reduzieren: Umweltverschmutzung, Abfall, Lärmbelastung, Energieverbrauch und Unfallrisiken.



Chäsi Pfyn

Ihr Spezialist für Waldfondue, Käseplatten, Raclette, Käse und Milchprodukte

Das Käsefachgeschäft im Thurgau, zwischen Frauenfeld und Kreuzlingen.

Hauptstrasse 4, 8505 Pfyn
T   052 765 12 74
info@chaesi-pfyn.ch

sonne-beck

Kontakt

sonne-beck AG
Zürcherstrasse 61
8500 Frauenfeld

0848 WEGGLI
+41 52 720 30 25
info@sonne-beck.ch

Die sonne-beck Geschichte

Die Geschichte des sonne-beck begann im Jahre 1990 in Weinfelden. Manuela und Markus Wirth zogen von Arosa nach Weinfelden und übernahmen die Bäckerei mit dem Café zur Sonne. Mit der Namensgebung sonne-beck wurde bald eine der innovativsten Bäckereien in der Region geschaffen, die mit ihrem Qualitätsstandard und ihren ausgefallenen Produkten von sich Reden machte.

Im Jahr 2002 konnten in Frauenfeld die Holzofen-Bäckerei Vorstadt und die Bäckerei Talbach käuflich übernommen werden. In den folgenden Jahren wurde kontinuierlich expandiert und an wichtigen Standorten in und um Frauenfeld neue Verkaufsstellen übernommen oder eröffnet.


Der sonne-beck heute

Ein moderner, attraktiver Arbeitsplatz mit drei Produktionsstätten, acht eigenen Verkaufsstellen und flexiblen Arbeitszeitmodellen für über 70 Mitarbeitende. Zudem werden neun Ausbildungsplätze für die Berufe Bäcker-Konditor-Confiseur/-in und Detailhandelsfachmann/ Detailhandelsfachfrau angeboten.